Vertrag über vermittlungsleistungen bei auslandsadoptionen

Der Vertrag über Vermittlungsleistungen bei Auslandsadoptionen ist eines von den notwendigen Dokumenten für Eintragung in das Register der Bewerber für Adoptiveltern mit gewöhnlichem Wohnsitz im Ausland. Der Vertrag regelt die Beziehungen zwischen den Bewerbern für Adoptiveltern und der bulgarischen akkreditierten Organisation, die bei der Adoption vermittelt.

Kommentare sind deaktiviert.